OKH Logo

Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Das OKH ist kultureller Nahversorger und gleichzeitig Möglichkeitsraum für Zukunftsmodelle in der Region:
Der kulturelle Austausch und die Vielfalt zeitgenössischer Kunst bilden ein Stück "urbaner Insel" mit Ankerfunktion an der Vöckla. Am Areal des alten Krankenhauses werden seit dem Jahr 2012 überregionale Impulse gesetzt - getragen, belebt und weiterentwickelt durch das gemeinnützige Engagement Vieler.

Neuigkeiten

PROGRAMMVORSCHAU

  • 28.10.20 / 19:00 Lucia Leidenfrost „Wir verlassenen Kinder“
  • 31.10.20 / 20:30 OSKA - SOLO SHOW
  • abgesagt

    06.11.20 / 16:00 Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung: Rette mich!-Tour
  • 11.11.20 / 16:00 Webinar: Veranstalten in Zeiten der Pandemie
  • abgesagt

    13.11.20 / 14:00 Repair Cafe
  • 17.11.20 / 19:00 Mareike Fallwickl liest „Das Licht ist hier viel heller“